Textbutton "EE" mit Link zur Startseite der Homepage des Jahrbuches Erneuerbare Energien


Jahrbuch
Erneuerbare
Energien 2000

Link zum Jahrbuch Erneuerbare Energien 2007Jahrbuch Erneuerbare Energien 02/03Jahrbuch Erneuerbare Energien 2001Jahrbuch Erneuerbare Energien 2000


Schriftzug: E-Book mit Link zur Bestellung des Jahrbuch Erneuerbare Energien

Es sind nicht mehr alle Ausgaben in gedruckter Form lieferbar, aber in elektronischer Form.

Leseproben

Textbutton mit Link zum Bestellformular fuer die Jahrbuecher Erneuerbare Energien
Textbutton mit Link zum Expertenteam des Jahrbuch Erneuerbare Energien 2000
Textbutton mit Link zum Inhaltsverzeichnis des Jahrbuch Erneuerbare Energien 2000
Textbutton mit Link zum Vorwort des Jahrbuch Erneuerbare Energien 2000
Textbutton mit  Link zu Ausschnitten aus dem Inhalt des Jahrbuch Erneuerbare Energien 2000
Textbutton mit Link zum Pressespiegel des Jahrbuch Erneuerbare Energien 2000
Textbutton mit Link zum Kontaktformular. Schreiben Sie uns! Ihre Meinung interessiert uns!
Textbutton mit Link zu den Informationen zum Jahrbuch Erneuerbare Energien 2007
Textbutton mit Link zu den Informationen zum Jahrbuch Erneuerbare Energien 02/03
Textbutton mit Link zu den Informationen zum Jahrbuch Erneuerbare Energien 2001Textbutton mit Link zur Startseite der Homepage des Jahrbuches Erneuerbare Energien

1.5 Biomasse - „Die Vielseitige"

1.5.4 Kosten

In den Modellrechnungen der Tab. 1-1 sind die resultierenden Wärmegestehungskosten für Holzheizwerke bei 4.000 Volllastbenutzungsstunden angegeben, die unter günstigen Randbedingungen erreicht werden können. Je nach Brennstoffkosten variieren sie bei kleineren Anlagen zwischen 7 und 13 Pf/kWh (ohne Berücksichtigung von Fördermitteln), bei großen Anlagen aufgrund der deutlich niedrigeren spezifischen Investitions- und Betriebskosten zwischen 3 und 8 Pf/kWh. Hinzu gerechnet werden muss normalerweise noch ein Kostenanteil von etwa 1,5 Pf/kWh für die Wärmebereitstellung aus gas- oder ölgefeuerten Spitzenkesseln, mit denen üblicherweise Bedarfsspitzen abgedeckt werden. Werden anstelle einzelner Großabnehmer mehrere Objekte versorgt, sind zusätzliche Kosten für die Nahwärmenetze zu berücksichtigen, die –07.02.2001 umgelegt auf die gesamte Wärmeproduktion – nochmals 2 bis 9 Pf/kWh ausmachen (Tab. 1-2; s. a. Teil II).


Tab. 1-1: Orientierungswerte für die Investitions- und Energiegestehungskosten bei Holzheizwerken (s.a. Teil II)

Bei der Solarthermie erwartet man für das Jahr 2000 eine Absatzsteigerung von über 25% und setzt dabei nicht nur auf die Bundesförderung, sondern auch – nach gewissen Anfangsschwierigkeiten – auf den Erfolg der Kampagne „Solar na klar!" (www.solar-na-klar.de).

Abbildung Jahrbuch Erneuerbare Energien 2000

ISBN 3-927656-11-9

Textbutton mit Link zum Solarserver, Solarbuch des Jahres 2000

Textbutton mit Link zur naechsten Lesprobe des Jahrbuches Erneuerbare Energien 2000
Textbutton mit Link zur Homepage von Bieberstein VERLAG und AGENTUR in Radebeul bei Dresden

Bieberstein VERLAG & AGENTUR
Reichsstraße 19, D-01445 Radebeul
E-Mail: jee@bieberstein.com
Internet: www.bieberstein.com



Telefon:
0351-8 36 01 20
Telefax:
0351-8 36 01 22


Impressum © 1989-2017 vwdbie